Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Michelin Winterreifen – hochwertige M+S Reifen mit Kultstatus

Michelin WinterreifenIn Kombination mit dem weißen Männchen als Werbefigur hat sich Michelin erfolgreich zu einer der bekanntesten und größten Marken der Welt entwickelt. Sowohl für PKW als auch für Transporter und LKW fertigt Michelin hochwertige Winterreifen, die sich durch eine exzellente Verarbeitung, hohe Anpassungsfähigkeit und besten Grip auszeichnen. Heute können Sie verschiedene Michelin Winterreifen online kaufen. Doch wie schneiden die Modelle im Michelin Reifen Test ab? Was sagen die Profis vom ADAC und wie unterscheidet sich der Hersteller von anderen Marken? Lernen Sie gemeinsam mit uns das Angebot des Herstellers kennen.

Michelin Winterreifen Test 2019

Sicher im Winter unterwegs mit Michelin

Michelin WinterreifenOb im Winter oder Sommer – Michelin bietet Ihnen für jede Fahrbahnbeschaffenheit den richtigen Reifen. Die Michelin Winterreifen wurden für die speziellen Wetterbedingungen im Winter konzipiert. Sie bieten bei Matsch und Schnee, aber auch bei Eisglätte guten Grip und ermöglichen Ihnen das sichere Handling Ihres Fahrzeugs. Angeboten werden die Winterreifen mit Felgen in verschiedenen Größen.

Unter Berücksichtigung des Felgendurchmessers gibt es:

  • 16 Zoll Winterreifen
  • 17 Zoll Winterreifen
  • 18 Zoll Winterreifen

Die Reifen, die im Michelin Reifen Test berücksichtigt werden, teilen sich in zwei Gruppen auf:

  1. Michelin Alpin: In dieser Serie werden Ihnen Reifen des Herstellers angeboten, die in der Kompaktklasse oder auch bei Vans ihren Platz finden können.
  2. Michelin Pilot Alpin: Hier finden Sie vor allem Michelin Winterreifen, die sich für den Einsatz bei leistungsstarken und sportlichen Limousinen empfehlen.

TIPP: Grundsätzlich wählen Sie in einem Michelin Reifen Test Winterreifen nicht nur nach der richtigen Größe aus, sondern auch nach Ihrem Fahrstil. So gibt es Reifen für einen sportlichen Fahrstil, aber auch Modelle, die eine vorsichtige Fahrweise unterstreichen.

Die Michelin Winterreifen wurden explizit für eine gute Traktion auf der Fahrbahn entwickelt. Dabei kommen Sie sowohl mit trockenen als auch nassen Abschnitten klar und trotzen der Kälte. In den Michelin Reifen Erfahrungen finden Sie Vor- und Nachteile, die oftmals auch durch einen Michelin Reifen Test bestätigt werden:

Vor- und Nachteile von Michelin Winterreifen

  • Winterreifen für verschiedene Fahrstile
  • optimiert für eine gute Traktion auf verschiedenen Fahrbahnen
  • sichere Fahrt auf Schnee und Matsch
  • kommen problemlos mit kalten Temperaturen klar
  • spezielle Winterreifen für den sportlichen Fahrstil
  • breite Reifen sind besonders teuer

Sind die Michelin Ganzjahresreifen eine Alternative?

Auch wenn Sie in einer Winterreifen Aktion Ihre Michelin Winterreifen erstehen, sind die Preise oft hoch. Viele Fahrzeughalter suchen deswegen nach Alternativen oder überlegen, ob Sie die Winterreifen auch im Sommer fahren können.

Grundsätzlich gilt: Winterreifen können die Sommerreifen nicht ersetzen. Die Gummimischungen kommen hier nur schwer mit den hohen Temperaturen und der trockenen Fahrbahn klar und bieten daher nicht die gewünschte Sicherheit.

Eine Alternative zu den Michelin Winterreifen sind die Michelin Ganzjahresreifen. Sie werden auch als Allwetterreifen bezeichnet und sind bei sämtlichen Wetterlagen ein sicherer Begleiter. Gerade in Regionen, in denen nur mit leichtem Winterwetter zu rechnen ist, können Sie getrost auf die Allwetter Modelle zurückgreifen. Hier bietet Michelin zwei grundlegende Serien:

Variante Hinweise
CrossClimate Reifen Die CrossClimate Reifen sind ein typischer Allwetterreifen des Herstellers. Die Nass- und Trockenleistungswerte fallen hier sehr ausgewogen aus. Sie können bei leichtem oder gelegentlichem Winterwetter problemlos darauf zurückgreifen.
CrossClimate+ Reifen Geht es Ihnen um die nötige Mobilität bei Regen, Nässe und Schnee sind sicherlich auch diese Allwetterreifen eine gute Lösung. Sie bieten soliden Halt ab dem ersten Kilometer.

Den richtigen Michelin Winterreifen finden

Unabhängig von Ihrer Michelin Winterreifen Erfahrung sollten Sie sich Zeit bei der Auswahl Ihrer Winterbereifung lassen. Im Online Versand werden Ihnen die Michelin Winterreifen in unterschiedlichen Größen Angeboten.

Wir versuchen Ihnen mit der folgenden Tabelle einen kurzen Überblick darüber zu bieten:

Variante Hinweise
Winterreifen 205/55 R16 Die Winterreifen 205/55 R16 gehören zu den größeren Reifen, die es auf dem Markt gibt. Die Reifenbreite beträgt hier 20,5 cm, während der Durchmesser bei 16 Zoll liegt.
Winterreifen 195/65 R15 Mit den Winterreifen 195/65 R15 steht Ihnen ein deutlich kleineres Modell zur Verfügung, das Sie bei einer Winterreifen Aktion günstig kaufen können. Der Reifenbreite von 19,5 cm steht ein Durchmesser von 15 Zoll gegenüber.
Winterreifen 225/45 R17 Die Zahlen zeigen bereits, dass der Winterreifen 225/45 R17 eines der größten Winterreifen ist. Hier liegt die Reifenbreite bei 225 mm. Die Michelin Winterreifen Erfahrung zeigt, dass vor allem die großen, breiten Reifen des Herstellers gute und sichere Fahreigenschaften bieten.

Reifen Test: Winterreifen von Michelin können serienübergreifend glänzen

Der Online Shop von Michelin zeigt: Es gibt Winterreifen in verschiedenen Serien. Sie unterscheiden sich durch den Aufbau, die Profildetails und die Traktionseigenschaften voneinander. Suchen Sie Ihren persönlichen Testsieger ist es ohne Zweifel ratsam, wenn Sie nach einer Bewertung suchen oder auf Testberichte ausweichen. In den Testberichten erfahren Sie, wie die Winterreifen auf verschiedene Streckenverhältnisse reagiert haben. Oftmals sprechen die Experten in einem Michelin Reifen Test auch eine klare Empfehlung aus.

Bekannte Modelle, die es derzeit von der Marke gibt, möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

  • Alpin 6: Ausgelegt auf den Einsatz beim PKW zeichnet sich der Alpin 6 Winterreifen von Michelin durch gute Beschleunigungseigenschaften und eine optimierte Traktion aus. Auch auf Schnee können Sie mit dem Reifen problemlos und vor allem sicher bremsen. Zu den Besonderheiten gehört hier das sich selbst erneuernde Profil. Ist der Reifen also schon stark abgenutzt, entstehen neue Rillen, sodass die Sicherheit weiterhin gegeben ist.
  • Pilot Alpin: Zweifelsohne hat dieser Reifen das Potenzial zum Testsieger zu werden. Das Profil ist bei diesem Modell auffallend kantig. Sie haben hier viel mehr Lamellen und Stoffkanten zur Verfügung. Das kantige Profil bietet aber auf Schnee und Eis optimale Bedingungen.
  • CrossClimate SUV: Wenn Sie hin und wieder auf Offroad unterwegs sind, können Sie auf diesen Reifen ausweichen. Er ist kein klassischer Winter-, sondern ein Ganzjahresreifen, bietet aber trotzdem eine hervorragende Nasshaftung und ein optimales Bremsverhalten auf Schnee.

Michelin Reifen: Erfahrungen beeinflussen Kaufentscheidung

Suchen Sie gute Winterreifen, werden Sie dem Michelin Angebot zwangsläufig über den Weg laufen. Die Markenreifen sind nicht gerade billig. Ein Preisvergleich ist daher angebracht. Ob die Modelle gut oder schlecht für Ihre Winterfahrten sind, hängt vor allem von der richtigen Auswahl ab. Michelin gehört zu den Herstellern, die sehr viele Reifen anbieten und damit auf unterschiedliche Fahrstile und Wegeeigenschaften reagieren. So gibt es beispielsweise Winterreifen, die nur für den Einsatz auf der Straße gedacht sind. Mit anderen sind Sie auch Offroad sicher unterwegs.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen