Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Alkoholtester – einmal pusten bitte!

AlkoholtesterWer kennt nicht die Unsicherheit nach einer Party oder Feier, ob es nicht doch ein Glas Wein oder Bier zu viel war, um jetzt noch mit dem Auto nach Hause fahren zu können. Sollte aus irgendeinem Grund ein freundlicher Beamter der Polizei zum Alkoholtest bitten, kann Sie das in arge Schwierigkeiten bringen. Ab 0,5 Promille zahlen Sie ein Bußgeld von mindestens 500 €, erhalten Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot von mindestens einem Monat. Mit mehr als 1,1 Promille begehen Sie eine Straftat. Als Führerscheinneuling dürfen Sie nur absolut nüchtern, mit 0,0 Promille fahren. Fahren unter Alkohol ist zudem gefährlich, viele schwere Unfälle werden unter Alkoholeinfluss verursacht.

Alkoholtester Test 2019 / 2020

Alkoholtester für Privatpersonen

AlkoholtesterSeit einigen Jahren ist es jedem möglich, Alkoholtestgeräte zu kaufen. In Frankreich war ab 2012 ein Alkoholtester als Zubehör in jedem Auto Pflicht, um Fahrten unter Alkoholeinfluss zu verringern und der hohen Anzahl von Verkehrsunfällen und Verkehrstoten gegenzuwirken. Diese Regelung wurde aber 2013 wieder abgeschafft. Der Autohersteller Volvo begann zu dieser Zeit bei einigen Modellen Alkoholtester im Auto serienmäßig einzubauen. Als maximale Grenze der Fahrtauglichkeit, also das Auto zu starten, kann ein Wert von 0,8 Promille voreingestellt werden. Die Geräte müssen aller zwölf Monate in der Werkstatt geeicht werden.

» Mehr Informationen

Arten von Alkoholmessgeräten

Ein Alkoholtest vor der Fahrt kann Ihnen viele Probleme ersparen. Selbst einzuschätzen, wie sehr die Fahrtüchtigkeit eingeschränkt ist, ist schwierig. Mit steigender Promillezahl steigt auch die Risikobereitschaft, die Reaktionsfähigkeit nimmt ab. Für einen Alkoholtester Test bieten sich

» Mehr Informationen
  • Einweggeräte
  • Digitale Geräte
  • Stationäre Messgeräte

an.

Wenn Sie nur ab und zu Alkohol-Tests durchführen reicht wahrscheinlich die Einweg-Methode. Stellt sich häufiger die Frage, ob Sie nicht doch etwas zu viel „getankt“ haben, ist ein digitales Gerät die nachhaltigere Lösung. Entscheiden Sie sich für einen digitalen Tester, müssen Sie nicht immer darauf achten, stets Alkoholtester Einweg vorrätig zu haben. Auf eine unvorhergesehene Einladung, wo dann doch noch der Sekt entkorkt wird, sind Sie damit immer bestens vorbereitet.

Namhafte Hersteller von Testgeräten sind unter anderem:

  • VikTsing
  • Kungfuren
  • Oasser
  • ACE
  • Dräger

Wie funktionieren Alkoholtester?

Ein Alkoholtester misst, wie hoch die Alkoholkonzentration in Ihrer Atemluft ist. Nach dem letzten Glas Alkohol sollten Sie mindestens 20 Minuten bis zum Test warten. So lange dauert es, bis sich der Alkohol im Körper verteilt hat und auch durch die Lunge wieder abgegeben wird. Am höchsten ist die Konzentration nach etwa 70 Minuten.

» Mehr Informationen

Beachten Sie bei Ihrem Alkoholtester Test : Der Messwert nach 20 Minuten kann vom Messwert in der Polizeikontrolle nach einer Stunde abweichen. Sie sollten vor der Messung weder Rauchen noch etwas essen, dadurch würde das Ergebnis verfälscht werden.

Diese Grenzwerte gelten in Deutschland bei der ersten polizeilichen Messung:

Promille Geltung Konsequenzen
bis 0,49 erlaubt, bei Unfallfreiheit
0,5 bis 1,09 Ordnungswidrigkeit
  • zwei Punkte in Flensburg
  • 500 € Bußgeld
  • 1 Monat Führerscheinentzug
Ab 1,1 Straftat
  • drei Punkte in Flensburg
  • Freiheits- oder hohe Geldstrafe
  • Führerscheinentzug
Ab 1,6 Straftat
  • zusätzlich MPU

Achtung: Strafen sind bei Fahrauffälligkeit auch bei weniger als 0,5 Promille möglich. Bei „Mehrfachtätern“ und Unfällen erhöht sich das Strafmaß entsprechend.

Auch betrunkene Fahrradfahrer können Unfälle verursachen. Eine Ordnungswidrigkeit begehen Sie erst mit mehr als 1,6 Promille.

Alkoholtester zum einmaligen Gebrauch

Einweg-Messgeräte sind Blasröhrchen mit oder ohne Luftbeutel, die Schwefelsäure, Kieselgel und Kaliumdichromat enthalten. Zusammen mit dem Atemalkohol kommt es zu einer chemischen Reaktion. Die Anzeige verfärbt sich. Verschiedene Farben oder Längen der Verfärbung entsprechen einem gewissen Prozentsatz. Die Handhabung variiert von Hersteller zu Hersteller. Sie erhalten zwar keinen exakten Promillewert, können aber erkennen, ob Sie noch unbedenklich ins Auto steigen können oder sich lieber fahren lassen sollten.

» Mehr Informationen

Digitale Messgeräte passen in jede Jackentasche

Digitale Tester sind mit einer Software für die Auswertung der Daten und einem Display ausgestattet. Die Stromversorgung erfolgt durch Batterien. Günstige digitale Messgeräte arbeiten mit einem Halbleiter-Sensor und liefern genauere Ergebnisse als Alkoholtester Einweg. Abweichungen von bis zu 0,15 Promille sind möglich.

» Mehr Informationen

Tipp! Relativ genau sind Modelle mit einem elektrochemischen Sensor. Abweichungen gegenüber den professionellen Geräten der Polizei liegen bei maximal 0,05 Promille.

Die Testgeräte haben ein integriertes oder austauschbares Mundstück. Beim integrierten Mundstück ist der Reinigungsaufwand höher. Modelle mit austauschbarem Mundstück können problemlos von mehreren Personen, mit jeweils eigenem Mundstück, verwendet werden.

Digitale Geräte müssen in einem Abstand von etwa zwölf Monaten vom jeweiligen Hersteller geeicht werden.

Wer sollte einen Alkoholtester kaufen?

Ein Alkoholtester ist sicherlich für jeden, der ab und an oder häufiger Alkohol trinkt und anschließend eventuell noch am Straßenverkehr teilnehmen möchte, eine sinnvolle Investition. Ob für Sie ein Einwegtester, digitale Tester oder ein Alkoholtester im Auto infrage kommt, hängt davon ab, wie häufig Sie Alkohol trinken und fahren müssen sowie, ob Sie privat oder gewerblich unterwegs sind.

» Mehr Informationen

Testberichte von Stiftung Warentest oder Ökotest liegen noch nicht vor. Möchten Sie im Alkoholtester Test Ihren persönlichen Testsieger ermitteln, können Sie sich beispielsweise an den Erfahrungen anderer Nutzer orientieren.

Wo können Sie Alkoholtester günstig kaufen?

In der Apotheke und Drogerien wie DM oder Rossmann können Sie Einweg Alkoholtester kaufen. Discounter, wie Aldi oder Lidl, und Elektrofachmärkte, wie Saturn oder Media Markt, bieten digitale Geräte an. Bei ATU erhalten Sie sowohl Einweg-Tester als auch digitale Testgeräte. Bei einem Preisvergleich werden Sie feststellen, dass Sie Alkoholtester im Internet sehr günstig kaufen können. Sie haben beim Discounter oder im Fachmarkt stets nur eine geringe Auswahl an Modellen. Im Online Shop ist das Angebot weitaus umfangreicher, die Preise geringer. Der Versand erfolgt teils ohne zusätzliche Kosten.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Alkoholtesters

  • Sie müssen sich keine Sorgen vor einer Alkoholkontrolle der Polizei machen
  • Einweg-Tester sind preisgünstig
  • teils sehr genau
  • handlich
  • die Werte sind vor Gericht nur bei einer Ordnungswidrigkeit nicht aber beim Vorwurf einer Straftat von Belang

Übrigens: Ein Alkoholtester lässt sich nicht manipulieren, weder durch Mundwasser noch Kaugummis oder ähnlichem. In einer Stunde werden 0,1 bis 0,2 Promille in der Leber abgebaut. Beschleunigen lässt sich dieser Prozess nicht, da hilft auch kein Koffein. Die einzige Möglichkeit den Atemalkohol kurzfristig zu verringern, ist mehrere Eiswürfel zu lutschen, was aber das gleichzeitige Pusten in den Alkoholtester erschweren dürfte.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen