Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Fahrradträger – komfortable und flexible Transporteure für Fahrräder!

Fahrradträger Fahrradträger existieren in verschiedenen Ausführungen: Vom Fahrradträger Anhängerkupplung über den Heckklappenträger bis hin zum Dachträger. Durch die Ausführungen ist es möglich, auch ohne Anhängerkupplung Fahrräder zu transportieren. Damit Sie als Nutzer mit dem Auto Fahrradträger über einen möglichst langen Zeitraum Spaß haben, weisen durchdachte Modelle Diebstahlsicherungen und Komfortmechanismen auf. Einer dieser Mechanismen ist der Abklappmechanismus, der das Abklappen des Kupplungsträgers zum Öffnen des Kofferraums ermöglicht. Mit populären Marken, wie Thule, UEBLER, Atera und EUFAB wird eine große Auswahl verschiedener Auto Fahrradträger zur Realität. Es lässt sich für JEDEN Wagen eine Lösung finden. Welches ist Ihre Lösung?

Fahrradträger Test 2020

Wieso die Fahrradträger Auto die beste Option sind

Fahrradträger Ein Fahrradträger steht immer dann zu Debatte, wenn Personen in den Urlaub oder auf eine umfangreiche Radtour fahren. Wer im Urlaub oder auf einem kleinen Ausflug auf sein Fahrrad nicht verzichten möchte, muss dieses transportieren. Doch Moment: Es gibt Alternativen zum Transport.

» Mehr Informationen

Man könnte zweifellos ein Fahrrad mieten. Der Nachteil einer Miete ist aber, dass dieses in der Regel stark gebraucht und somit anfälliger auf Schäden ist. Dies ist noch der kleinste Nachteil. Viel schwerwiegender ist nämlich, dass die Miete hohe Kosten verursacht und die gemieteten Fahrräder nicht an den eigenen Körper angepasst sind. Geringer Komfort bei Radtouren nimmt einem den ganzen Spaß. In Anbetracht der Tatsache, dass die Miete mehrerer Fahrräder für den Zeitraum einer Woche teurer ist, als wenn Sie einen neuen Fahrradträger kaufen würden, empfiehlt sich das Mieten von Fahrrädern am Urlaubsort keineswegs.

Nun die zweite Alternative zum Fahrradträger Auto: Ein Transport im Innenraum des Fahrzeugs. Testberichte ließen bei während der Fahrt umherschwankenden und gegeneinander krachenden Fahrrädern nur annähernd erahnen, wie schädlich ein solcher Transport für das Fahrrad ist. Ein Transport im Innenraum kommt, wenn überhaupt, dann nur bei größeren Fahrzeugen und mit einem speziellen Fahrradträger Innenraum infrage. Somit spricht am Ende alles fürs Fahrradträger kaufen.

Vor- und Nachteile eines Fahrradträgers

  • bei jedem Fahrzeug möglich, da eine Vielfalt spezieller Ausführungen und Trägersysteme existiert
  • wesentlich sicherer als ein loser Transport im Innenraum des Kfz
  • liefern Kapazität für mehrere Fahrräder
  • eigene Fahrräder werden zum Urlaub und auf Ausflüge mitgenommen
  • im Preisvergleich bei langfristiger Nutzung günstiger als die Miete von Fahrrädern
  • geringe Kapazitäten für E-Bikes

Fahrradträger Vergleich: Einzelne Trägersysteme in der Übersicht

Mit dem ein oder anderen Fahrradträger Test und unseren eigenen Erfahrungen sowie dem Knowhow unserer Redaktion haben wir die folgende Tabelle für Sie zusammengestellt, die Ihnen die verschiedenen Trägersysteme fürs Kfz sowie deren Eigenschaften übersichtlich zusammenträgt:

» Mehr Informationen
Trägersystem Merkmal/e Fahr- und Nutzungseigenschaften
Fahrradträger Anhängerkupplung Wird an der Anhängerkupplung montiert
  • leichtes Aufladen der Fahrräder
  • beeinflusst Fahreigenschaften kaum
  • geringe Auswirkungen auf Kraftstoffverbrauch
Fahrradträger Heckklappe Wird an der Heckklappe des Fahrzeugs montiert
  • beeinträchtigen Sicht durch den Rückspiegel
  • beeinflussen insbesondere bei starkem Wind, wie im Winter, die Fahreigenschaften stark
  • bieten weniger Kapazität für Fahrräder als Kupplungsträger
Fahrradträger Dach Wird über zwei Stangen auf dem Dach montiert
  • negative Auswirkungen auf Kraftstoffverbrauch
  • auch hier bei verstärkten Wind, wie im Winter, starke Beeinträchtigung der Fahreigenschaften
  • erschwertes Aufladen der Fahrräder
  • durch Montage-Kit Umrüstung zum Skiträger, Kanuträger oder zu Dachboxen möglich
Fahrradträger Innenraum Wird in Minibussen oder Kleintransportern im Innenraum montiert
  • leichtes Aufladen der Fahrräder
  • kaum Beeinflussung der Fahreigenschaften
  • geringe Auswirkungen auf Kraftstoffverbrauch
  • nimmt Stauraum im Innenraum des Wagens in Anspruch
Deichselfahrradträger Wird an der Deichsel am Wohnwagen montiert
  • gleiche Regeln wir beim Kupplungsträger

Tatschlich ist es so, wie es erscheint: Der Fahrradträger für die Anhängerkupplung schneidet in fast jedem Fahrradträger Test am besten ab. Grund dafür ist, dass er hohe Kapazität für Fahrräder, hohen Komfort und gute Fahreigenschaften in sich so stark vereint, wie kein anderer Fahrradträger es tut. Direkt dahinter folgt der Deichselfahrradträger, der im Prinzip eine Kopie des Kupplungsträgers ist, aber dann zum Einsatz kommt, wenn die Kupplung durch den Wohnwagen besetzt ist.

Als Testsieger nach dem Kupplungsträger und Deichselfahrradträger entpuppte sich in einem Dachträger Test der Fahrradträger Dach. Maßgebliche Gründe für die positive Bewertung waren im Dachträger Test dessen Umrüstbarkeit zu Dachboxen oder Skiträgern. Zudem bietet er eine dem Kupplungsträger vergleichbare Kapazität für Fahrräder.

Am wenigsten überzeugend schnitten der Fahrradträger Heckklappe und der Fahrradträger Innenraum ab. Nichtsdestotrotz sind die beiden Trägersystem erforderlich. Denn bei Vans, Minibussen und einigen Kombis sind Fahrradträger für die Anhängerkupplung oder fürs Dach mit Nachteilen verbunden. So lässt sich beim Kupplungsträger trotz Aklappmechanismus die Heckklappe nicht öffnen oder das Dach ist zu weit oben. Dies betrifft beispielsweise den VW T5. Hier ist ein Modell für die Heckklappe das Beste. Zudem lassen sich der Innenraum und der Heckklappen Fahrradträger günstig kaufen.

Tipps für den Fahrradträger Shop!

Nun haben Sie als erste Stütze für den Kauf eines Fahrradträgers die einzelnen Trägersysteme vorgestellt bekommen. Was beim Kauf darüber hinaus zu beachten ist, sind die folgenden Aspekte:

» Mehr Informationen
  • Kapazität
  • Zubehör
  • Stützlasten
  • Zusatzfeatures

Eine Minimalkapazität ist mit zwei Fahrrädern gegeben. Beachten Sie, dass ein E-Bike meistens so viel Platz in Anspruch nimmt wie zwei herkömmliche Fahrräder. Sollten Sie zwei E-Bikes transportieren wollen, ist ab einer Kapazität von vier Fahrrädern Ihr bester Fahrradträger gegeben. Bei herkömmlichen Fahrrädern dürfen Sie gern nach der angegebenen Kapazität gehen, die 2 Fahrräder, 3 Fahrräder und 4 Fahrräder umfassen kann.

Das Zubehör war bei einem Fahrradträger Test in erster Linie beim Dach- und Kupplungsträger interessant. Die Dachträger punkteten durch Montage-Kits, mit denen sich neben dem Fahrradträger auch Dachboxen montieren ließen. Beim Kupplungsträger war ein separates Kennzeichen mit Beleuchtung essenziell. Denn die Straßenverkehrsordnung besagt, dass Kennzeichen sowie Beleuchtung immer sichtbar sein müssen. Ist dies nicht der Fall, muss das jeweilige Objekt davor selbst diese Ausstattung vorzuweisen haben. Zuletzt ist bei allen Fahrradträgern eine Diebstahlsicherung sinnvoll.

Hinweis: Die Stützlasten für die Anhängerkupplung und das Dach sind im Fahrzeugschein angegeben. Die Stützlast setzt sich zusammen aus dem Gewicht des Fahrradträgers UND der Fahrräder. Wird sie überschritten, besteht die Gefahr von Schäden und von Unfällen infolge dessen.

Zuletzt einige nützliche Zusatzfeatures: Diese waren beim Fahrradträger Test bei jedem Produkt verschieden, sodass Sie sich in der Beschreibung jedes Produkts idealerweise genau informieren. Ansonsten stachen eine integrierte Einparkhilfe sowie ein Abklappmechanismus zum Öffnen des Kofferraums bei den Kupplungsträgern hervor.

Übersicht der Top-Marken für Fahrradträger

Bei Werkstätten wie ATU und Plattformen wie Ebay findet sich eine große Auswahl an Fahrradträgern. Ebenso haben wir Ihnen oben die vielversprechendsten Produkte aufgeführt. Diese stammen meistens von den Marken

» Mehr Informationen
  • Thule,
  • UEBLER,
  • Atera und
  • EUFAB

ab. Thule bietet brachiale Qualität und verfügt über ein eigenes Test -Center. Hier werden die Fahrradträger an allen erdenklichen Fahrzeugen getestet – vom Wohnmobil über den Mini-Van bis zum BMW 5er. UEBLER beeindruckt mit ausgefeilten Techniken zum Diebstahlschutz und bietet viele Produkte mit platzsparenden Eigenschaften. Atera setzt mit der Wheel und Frame Protection alles auf den Schutz der Fahrräder, wobei bei der Produktion der Fahrradträger stets der Umweltgedanke eine wichtige Rolle spielt. Zuletzt macht sich EUFAB mit den hohen Sicherheitsstandards und dem umfangreichen Zubehör einen Namen.

Fazit: Komfortabel in den Urlaub oder Ausflug und wieder zurück!

Was den Komfort von Urlauben und Ausflügen entscheidend ausmacht, ist der Komfort auf der Hinreise. Hier überzeugen Fahrradträger auf ganzer Linie. Mittlerweile lässt sich durch die durchdachten Produkte für jedes Fahrzeug der passende Fahrradträger finden. Allem voran die Fahrradträger für die Anhängerkupplung machen durch den geringen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch und die gleichbleibenden Fahreigenschaften auf sich aufmerksam. Ein komfortables Aufladen der Fahrradträger auf Schulterhöhe rundet die Vorzüge der Kupplungsträger ab. Sichern Sie sich bei uns den Fahrradträger Ihrer Wahl!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Fahrradträger – komfortable und flexible Transporteure für Fahrräder!
Loading...

Neuen Kommentar verfassen