Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Autobatterien – ohne sie läuft kein Auto

AutobatterienDas beste Auto funktioniert nur mit der richtigen Batterie. Hat diese eine nicht ausreichende Ladung oder ist die Autobatterie leer, dann wird das Fahrzeug nicht anspringen. Moderne Autobatterien haben eine lange Haltbarkeit, aber doch nicht das ewige Leben. Das KFZ springt nicht an? Dann kann man sich selber eine Starterhilfe geben, wenn man eine weitere Starterbatterie griffbereit hat. Natürlich kann man auch um Hilfe bitten und die Autobatterie überbrücken, in dem man sie mit einer Autobatterie eines anderen Fahrzeugs verbindet. Beginnt die Autobatterie zu schwächeln, dann kann man die Autobatterie aufladen – dies ist zumindest eine vorübergehende und schnelle Lösung. Wir empfehlen Ihnen daher sich verschiedene Autobatterie Tests anzusehen. Um Ihnen den Kauf zu erleichtern, haben wir Ihnen in diesem Artikel einen Überblick rund um das Thema Autobatterie zusammengestellt.

Autobatterie Test 2020

Was ist eine Autobatterie?

AutobatterienEine Autobatterie wird oft auch als Starterbatterie bezeichnet. Sie stellt einen Speicher für elektrische Energie dar, welche kontinuierlich aufgeladen werden kann. Eine Autobatterie ist ein Akkumulator, welcher die benötigte Energie für das Anlassen eines Verbrauchermotors liefert. Klassische Autobatterien bestehen aus Bleiakkumulatoren und sind für den Fahrbetrieb von Elektroautos nicht nur eine Starterbatterie, sondern auch eine Energiequelle. Eine Autobatterie weist eine Spannung von 12 Volt auf, hingegen hat eine Batterie für LKWs 24 Volt. Für einen Startvorgang eines Fahrzeuges werden 100 bis 1.000 Volt gebraucht.

» Mehr Informationen

Was sind die Aufgaben einer Autobatterie im Allgemeinen?

Autobatterien gehören zum Leben eines funktionsfähigen Fahrzeugs. Sie haben wichtige Aufgaben, damit man mit dem Auto fahren kann. Hier ein kleiner Überblick:

» Mehr Informationen
  • Versorgung des Anlassers mit Energie
  • Versorgung folgender wichtiger Bauelemente wie Zündspule, Vorglühanlage, Einspritzanlage, Steuergeräte mit Spannung vor dem Start
  • Versorgung der Uhr, Steuergeräte und des Radios mit Energie (auch im Standbetrieb des KFZ)
  • Versorgung des Auto mit Notbeleuchtung (Licht, Warnblinker), auch wenn der Motor ausgeschalten ist.

Was sind wichtige Kaufkriterien einer Autobatterie?

Die beste Autobatterie bringt nichts, wenn sie nicht zum Autotyp passt. Sie muss der Technologie des KFZ entsprechen. Beim Kauf muss man unbedingt auf die Kapazität einer Autobatterie achten. Diese zeigt an, welche elektrische Ladung sie speichern und abgeben kann. Die Kapazität wird in Ampere beziehungsweise in Amperestunden (Ah) gemessen und angezeigt. Für einen Kleinstwagen ist eine Autobatterie mit 36 Ah ausreichend. Besitzt man aber einen Mittelklassewagen oder ein großes Auto dann benötigt man eine Batterie mit 40 bis 70 Ah. Die gängigsten Autobatterien haben folgende Kapazitäten: 44 Ah, 45 Ah, 50 Ah, 55 Ah (auch 12 V 60 Ah). Für größere Fahrzeuge braucht man Batterien mit einer höheren Leistung, zum Beispiel 80 Ah oder sogar 100 Ah. Man kann auch die Angabe 12 V 100 Ah bei High Power Batterien für KFZ finden.

» Mehr Informationen

Welche Autobatterien Typen gibt es?

Bei der Analyse eines Autobatterie Tests werden Sie feststellen, dass verschiedene Arten von Autobatterien erhältlich sind. Wir haben uns vier unterschiedliche Typen angesehen. Hier ein Überblick:

» Mehr Informationen
AGM Batterie Blei Akkumulator EFB Batterie Gel Batterie
absorbent glass mat; Weiterentwicklung der Blei-Batterie (Elektrolyt ist in Glasfaservlies gebunden) klassische Autobatterie mit mehreren Blei-Akkus in einer Reihe (Nasszelle) enhanced flooded battery; Autobatterie mit Bleiplatten-Säure Aufbau wie Nassbatterie, jedoch mit Gel-Inhalt
  • Was ist eine Gel Batterie? Die Konstruktion einer Gel Batterie entspricht einer klassischen Blei-Batterie. Die Elektrolyten werden aber durch das Hinzufügen von Kieselsäure in einen gelartigen Zustand gebracht. Die Nutzungsdauer der Gelbatterie ist im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien länger. Zudem sind diese Modelle weniger empfindlich in verschiedenen Fahrzeuglagen sowie bei Vibrationen während der Fahrt.
  • Was ist eine EFB Autobatterie? Eine enhanced flooded battery beinhaltet Bleiplatten-Säure. Das Auf- und Entladen erfolgt in einem kürzeren Zeitraum als herkömmliche Batterien. Die Lebensdauer ist länger als klassische Blei-Batterien. Sie sind insbesondere für moderne Fahrzeuge mit Start-Stopp-Automatik geeignet.
  • Was ist eine Blei Akkumulator Autobatterie? Dieses Modell stellt die klassische Autobatterie dar. Die Elektrolyten bestehen aus Blei und Bleioxid. Die Zellen sind in einem säurefesten Gehäuse untergebracht.
  • Was ist AGM Batterie? AGM ist die Abkürzung für absobend glass mat. Dieses Batterie Modell ist eine modernere Variante der klassischen Blei-Batterie. Die Elektrolyten werden in einem Glasfaservlies gebunden. AGM Autobatterien sind weniger empfindlich gegenüber Tiefentladung, haben eine längere Haltbarkeit und sind gegenüber Kälte nicht so sensibel wie andere Batterie Typen.

Was sind die Vorteile und Nachteile von AGM  Autobatterien?

In zahlreichen Autobatterie Tests werden  AGM Batterien immer wieder zu den besten Batterien gezählt werden. Jedoch hat auch dieser Batterie Typ sowohl Vor- als auch Nachteile.

Vor- und Nachteile von AGM Autobatterien

  • höhere Lebensdauer
  • auslaufsicher
  • kälteunempfindlich
  • geringer Innenwiderstand
  • mehr Ladezyklen
  • längere Kapazitäten
  • wartungsfrei
  • geeignet für KFZ mit Start-Stopp-Automatik sowie Rekuperationstechnik
  • Anschaffungskosten vergleichsweise hoch
  • anfällig gegenüber hohen Temperaturen

Autobatterie Test – von Stiftung Warentest durchgeführt?

Die Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest hat im Dezember 2012 verschiedene Autobatterien unter die Lupe genommen. Dabei unter Starterbatterie Modellen Power Bull P7209 sowie Silver S4 Bosch zu den Testsiegern erklärt. Unter den Autobatterien, die für Fahrzeuge mit Start-Stop-Technik ausgestattet sind, gab das Prüfinstitut den Modellen 82070 EFB-Moll und Start Stop Plus E39 die besten Noten. Jedoch muss man bedenken, dass der Testbericht sieben Jahre zurückliegt und nicht mehr auf einem aktuellen Stand ist. Sobald Stiftung Warentest einen aktuellen Test von Autobatterien durchführt und einen Bericht über die Vergleichssieger veröffentlicht, werden wir darüber berichten.

» Mehr Informationen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autobatterien günstig kaufen

Verbraucher können im Fachhandel, in Autobedarfsgeschäften und in Online Shops Autobatterien erwerben. Dabei ist es zunächst wichtig sich das richtige Batterie Modell auszusuchen. Mit einem Autobatterie Test können Sie sich über gängige Modelle informieren und dabei auch Testsieger-Marken herausfinden. Ebenso kann es hilfreich sein, sich Erfahrungsberichte von Kunden anzusehen. Die Kaufentscheidung ist sicherlich auch vom persönlichen Budget abhängig und deshalb ist es empfehlenswert einen Preisvergleich anzustellen. Denn der Autobatterie Preis kann je nach Modell, Leistung und Marke stark variieren. Günstige Autobatterien kann man in diversen Online Batterie Shops entdecken.

» Mehr Informationen

Wie lange hält eine Autobatterie?

Im Batterie Test können wir in Erfahrung bringen, dass gängige Modelle eine durchschnittliche Lebensdauer von fünf bis sieben Jahren haben. Jedoch ist die Haltbarkeit auch stark von der Nutzung abhängig. Wird das Auto nur wenig bewegt, dann ist die Lebensdauer der Batterie geringer. Möchte man die Autobatterie so lange wie möglich nutzen, dann sollte man eine Tiefladung verhindern und eine starke Schrägneigung vermeiden.

» Mehr Informationen

Autobatterie abklemmen – ist das notwendig?

Eine Autobatterie muss abgeklemmt werden, wenn man die Batterie aus dem Auto ausbauen möchte – sei es um einen Batteriewechsel Auto vorzunehmen oder um die Batterie aufzuladen. Dabei muss man darauf achten, dass man grundsätzlich mit dem Minus-Pol beginnt. Auch beim Autobatterie anschließen, sollte man mit dem Minus-Pol anklemmen starten. Dann kann man das Ladegerät für die Autobatterie anschließen und einschalten. Die Ladezeit kann stark differenzieren. Der Vorgang kann einige Stunden dauern – ist abhängig von dem Zustand der Batterie.

» Mehr Informationen

Alte Autobatterie richtig entsorgen: Heutzutage ist es kein Problem mehr seine alte Batterie wieder loszuwerden. Wenn man eine neue Batterie kauft, dann kann man beim Händler seine gebrauchte Autobatterie zurückgeben. In Deutschland besteht eine Rücknahme Verpflichtung von Verkäufern von Autobatterien.

Was sind die beliebtesten Autobatterie Marken?

Verbraucher werden schnell feststellen, dass auf dem Markt nicht nur viele verschiedene Modelle an Batterien erhältlich sind, sondern auch unterschiedliche Hersteller. In vielen Autobatterie Tests werden immer wieder folgende Marken zu Testsiegern erklärt:

» Mehr Informationen
  • Bosch
  • Varta
  • Banner
  • ATU
  • Moll
  • Adler
  • Exide

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Autobatterien – ohne sie läuft kein Auto
Loading...

Neuen Kommentar verfassen