Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Reifenmontiergeräte – Hilfsmittel für die manuelle Reifenmontage

Reifenmontiergeräte Ein Reifenmontiergerät gehört in jeder guten Kfz-Werkstatt zum Inventar. Damit lassen sich Reifen auf eine passende Felge ziehen. Die verschiedenen Ausführungen sind für Autoreifen oder Motorradreifen geeignet. Auch für Kleintransporter gibt es geeignete Geräte. Dagegen werden für den LKW spezielle Maschinen eingesetzt, da die Größe eine manuelle Bedienung überfordern. In einem Reifenmontiergeräte Test haben wir uns verschiedene Modelle und Ausführungen angeschaut. Die Ausstattung unterscheidet sich je nach Preisklasse und Anwendung. Im nachfolgenden Artikel informieren wir über unterschiedliche Modelle. Dazu geben wir einige Tipps für den Kauf und nennen wichtige Kaufkriterien.

Reifenmontiergerät Test 2020

Der Nutzen von Reifenmontiergeräten

Reifenmontiergeräte Mit einem Reifenmontiergerät ist der Radwechsel möglich. Wenn die neue Saison beginnt, ist ein solches Gerät sehr praktisch. Damit werden Reifen auf eine Felge montiert oder demontiert, um das das Auto oder das Motorrad für die neue Jahreszeit vorzubereiten. Für den Reifenwechsel muss man fortan nicht mehr in die Fachwerkstatt fahren. Der Nutzen dieser Geräte im Überblick:

» Mehr Informationen
  • Selbstmontage spart viel Geld
  • günstiger Reifenwechsel
  • einfache Handhabung der Montiergeräte
  • manuelle Geräte für Motorradreifen und Autoreifen geeignet
  • Reifenmontiermaschinen sparen viel Zeit

Reifenmontiergeräte in verschiedenen Ausführungen

Je nach Funktionsumfang sind die Reifenmontiergeräte unterschiedlich ausgeführt. Wenn der Reifenwechsler manuell betätigt wird, erfolgt die Anwendung per Druckhebel. Damit wird der Reifen von der Felge gelöst. Die Bauart manueller Reifenwechsler ist hauptsächlich auf die Hebelwirkung des Montiereisens ausgelegt, um den Kraftaufwand zu reduzieren. Der Druckhebel ist höhenverstellbar und das Gerät lässt sich einfach bedienen. Die mechanische Funktionsweise ist zudem wartungsarm und pflegeleicht. Allerdings sind die handbetriebenen Montiergeräte für Übergrößen nicht geeignet. Bei einer Reifenbreite von über 21 Zoll werden zumeist Reifenmontiermaschinen eingesetzt. Die Maschinen werden ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Die verschiedenen Ausführungen im Überblick:

» Mehr Informationen
  • Reifenmontiergerät Auto
  • Reifenmontiergerät Motorrad
  • Reifenmontiermaschine manuell
  • Reifenmontiermaschine vollautomatisch

Außerdem bieten einzelne Hersteller Kombigeräte an, wie das Reifenmontiergerät und Auswuchtgerät in einer Ausführung. Damit kann man nicht nur den Reifen montieren, sondern auch die Räder auswuchten. In einem Reifenmontiergeräte Test haben wir bereits verschiedene Kombigeräte kennengelernt, die auch das Reifen wuchten ermöglichen. Zudem gibt es Montagegeräte für spezielle Räder, wie Sporträder

Je nach Größe und Fahrzeugtyp gibt es passende Reifenmontiergeräte:

Ausführung Anmerkung
Reifenmontierer manuell für Autos und Motorräder, zumeist bis maximal 21 Zoll
Reifenmontiergerät Motorrad für Motorräder bis zu einer bestimmten Reifengröße (Innendurchmesser)
Reifenmontiergerät Auto für Autos bis zu einer bestimmten Reifengröße (Innendurchmesser)
Reifenmontiermaschine manuell für Autos und Motorräder, Übergrößen möglich

Die Anwendung der Reifenmontierer

Für den Reifenwechsel wird der Druckhebel an der Unterseite des Reifens fixiert, um den Reifen von der Felge zu lösen. Dieser Vorgang wird auf der gegenüberliegenden Seite wiederholt. Dieses Prinzip kennt man bereits vom Reifenwechsel beim Fahrrad. Der lange Handgriff ermöglicht einen passenden Hebelgrad, um die Wulste vom Reifen abzudrücken.

» Mehr Informationen

Je nach Ausführung ist für die Anwendung eine unterschiedlich hohe Muskelkraft erforderlich. Mit einem seitlich schwenkbaren Montagearm wird die Arbeit spürbar erleichtert. Der Druckhebel lässt sich zumeist durch einen Arretierbolzen in der Höhe verstellen. An der zentralen Stange wird der Reifen über die Felge gehoben. Zusätzlich kann dafür ein Montiereisen verwendet werden. Für den Autoreifen ist ein Montiergerät dieser Bauweise ebenso erhältlich wie für den Motorradreifen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vor- und Nachteile der Reifenmontiergeräte

Mit einem Reifenmontiergerät benötigen Sie keine Fachwerkstatt und sparen viel Geld. Wer ein Reifenmontiergerät kaufen möchte, will in erster Linie die Kosten für den Radwechsel sparen. Für Hobbyhandwerker ist die Anwendung gewöhnungsbedürftig und es bedarf einiger Übung. Dies gilt fürs Reifen montieren ebenso wie fürs Demontieren. Zudem sind die Preise für manuelle Geräte überschaubar. Die Vorteile im Überblick:

  • Anwendung für Hobbyhandwerker möglich
  • Radwechsel in Fachwerkstatt nicht erforderlich
  • preiswerte Ausführungen erhältlich
  • robuste Ausführungen
  • wartungsarm
  • Zu den Nachteilen gehört die erforderliche Übung und der Einsatz von Muskelkraft. Während die vollautomatische Reifenmontiermaschine fast alle Arbeiten selbst ausführt, ist der Einsatz von Druckhebel und Montiereisen mit Übung verbunden.

Führende Marken

Reifenmontiergeräte werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Zu den führenden Marken gehören Geräte von evo2, die man über max2h bestellen kann. Von Twin Busch gibt es ebenfalls qualitative Reifenmontiergeräte und Maschinen in diversen Ausführungen. Zudem bietet Pilitane in seinem Online Shop verschiedene Modelle. Hier einige Beispiele für Geräte führender Marken:

» Mehr Informationen
  • Reifenmontiergerät von evo2
  • Montiergeräte und Maschinen von Twin Busch
  • preiswerte Ausführungen erhältlich
  • Reifenmontiergeräte von Helo
  • Reifenmontiergeräte von max2h

Tipp: Viele der oben genannten Montiergeräte kann man auch online kaufen. Im Internet sind sogar viele Geräte der führenden Markenhersteller erhältlich.

Reifenmontiergeräte im Internet

Der Online-Handel bietet ein großes Sortiment an unterschiedlichen Reifenmontiergeräten. Wenn man ein Gerät möglichst günstig kaufen möchte, kann man eines der vielen Preissuchmaschinen aufrufen. Dort kann der Nutzer im Suchfeld den passenden Begriff eingeben, wie Reifenmontierer manuell oder Autoreifen Montiergerät. Anschließend erscheint eine Liste mit den preiswertesten Artikeln. Ein solcher Preisvergleich ist einfach und bequem, indem man die Preise in der Liste von oben nach unten vergleicht. Bei Bedarf klickt man auf das jeweilige Angebot und der Nutzer wird zum Anbieter weitergeleitet. Oftmals haben die Anbieter in ihren Online Shops noch weitere Geräte und Zubehör reduziert.

» Mehr Informationen

Wer nicht nur günstig kaufen möchte, sondern auch qualitative Ware erwerben möchte, kann die Testberichte lesen. Dort kann der Nutzer einen Reifenmontiergeräte Vergleich ziehen und die Ergebnisse der Tester lesen. Am Ende solcher Testberichte wird oftmals das beste Reifenmontiergerät gekrönt. Vom Reifenmontiergerät Testsieger bis zum Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis werden die unterschiedlichsten Modelle präsentiert. Auch die Bewertungen der Kunden bieten eine gute Möglichkeit, um das passende Reifenmontiergerät zu finden. Darin teilen viele Kunden ihre Erfahrungen mit und berichten darüber, welche Reifenmontiergeräte von ihnen verwendet wurden.

Im Vergleich zum Internet bietet ein Baumarkt wie Obi, Bauhaus oder Hornbach nur eine begrenzte Auswahl. Dies gilt vor allem für spezielle Geräte. Zudem sind viele Anbieter im Vergleich zum Fachhändler wie ATU immer günstig, während der stationäre Handel nur bei Lidl und Aldi dauerhaft günstige Preise anbietet. Darüber hinaus bieten Plattformen wie ebay gute Artikel, die gebraucht angeboten werden.

Tipps für den Kauf

Bevor Sie ein Reifenmontiergerät kaufen, sollten Sie einige Hinweise beachten. In einer kleinen Werkstatt ist der Platz oft begrenzt und die Aufstellfläche solcher Montiergeräte kann größere Ausmaße haben. Ein Montiergerät mit einem seitlich schwenkbaren Montagearm benötigt ausreichend Platz. Wenn das Gerät mit einem kippbaren Mast ausgestattet ist, benötigt man genügend Abstand zur Wand.

» Mehr Informationen

Neben den Abmessungen ist auch die Größe des Innendurchmessers zu beachten. Die meisten Geräte können nur bestimmte Größen in Zoll bearbeiten, wie Reifen mit einer Breite zwischen 10 und 17 Zoll. Außerdem haben höherwertige Modelle nutzerfreundliche Ausstattungen, wie das Gerät mit einem schwenkbaren Montagearm oder das Montagegerät mit Wuchtblock und Starter-Paket. In jedem Fall sollte der Nutzer vor dem Kauf die Ausstattung der verschiedenen Ausführungen genau vergleichen.

Tipp! Für den Kauf sind letztendlich die eigenen Bedürfnisse entscheidend. Dies haben wir bereits in einem Reifenmontiergeräte Test erfahren. Daher muss die Wahl nicht unbedingt auf den Reifenmontiergeräte Testsieger fallen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (115 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Reifenmontiergeräte – Hilfsmittel für die manuelle Reifenmontage
Loading...

Neuen Kommentar verfassen